Montag, Oktober 17, 2005

Konzentration am Montag

Wie Musikstücke in einen bizarren Text passen, dass hat der Mister Lame erneut glänzend in Szene gesetzt.
Ein weiterer Beleg dafür, daß “über Musik zu schreiben, wie zu Architektur zu tanzen ist” (W.S. Burroughs; mit besonderem Dank für den Hinweis an Tanith). Wer die Dinger also lieber hören möchte, sollte die üblichen Verdächtigen ansurfen, oder seine Schritte am 28.10. Richtung Slubice und da ins Copacabana lenken. Die Flyer müssen wir wie immer vor Ort von den Wänden klauen und können die übliche Tanz-Propaganda nur in Rückblicken führen.
Da macht das Lesen doch doppelt soviel Spass. Das Zusammenspiel sollte unalkoholisiert gelesen werden, ansonsten lehne ich jegliche Haftung zum Erlangen von Verständnis ab!